Startseite
    Die Basics zuerst
    Episoden unseres Alltags
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/ticketgirl

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Frau von S. oder der lange Arm der Geheimdienste

Frau im langen Pelzmantel, auf dem Kopf ein riesiges, leicht wirres Nest aus Haaren, eingefallene Wangen, ein hageres Erscheinungsbild.

Sie geht durch die Regalreihen, scheint nichts bestimmtes zu suchen, murmelt halblaut vor sich hin. Ich widme mich wieder meinem Computer und sehe erst wieder auf, als sie an meinen Tresen tritt.

Ich frage sie nach ihren Wünschen, als sie sich plötzlich ruckartig vor und über die Tresenplatte beugt, mich näher zu sich winkt.

Haben Sie's schon gehört?“, flüstert sie heiser in bester Mafia-Manier. „Der Marienplatz und der Viktualienmarkt stehen unter Beobachtung von FBI und CIA... die wissen alles, die sehen alles!“

Mir fehlen in diesem Moment die Worte zu einer angepassten Erwiderung, was in einer wenig gelungenen Fischimitation meinerseits endet.

Die alte Dame stört sich nicht weiter daran.

Sie müssen aufpassen! Auch wenn Sie's nicht glauben, wenn die Sie erst mal verhaftet und verhört haben, wissen Sie schon Bescheid! Dann werden Sie schon sehen, was los ist! Wenn sie da in der Zelle sitzen!“ Sie echauffiert sich immer mehr, ihr Gesicht nimmt einen gesunden Rotton an.

Noch ehe ich endlich antworten kann, dreht sie sich auch schon wieder um und tritt den strategischen Rückzug an: der Sicherheitsdienst, den einer meiner Kaufhaus-Kollegen gerufen hat, ist im Anmarsch.

Und nun werde auch ich aufgeklärt: die Dame ist bereits eine alte Bekannte. Sie nimmt sich gerne Cds mit, bringt diese auch brav wieder, nachdem sie sie gehört hat. Nur vergisst sie leider immer das Bezahlen vor dem Verlassen des Geschäfts und verwechselt die Verkäufer gerne mal mit Taliban-Angehörigen.

4.2.10 19:48
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung